Über die AG

Die AG Sonographie richtet sich an Kolleginnen und Kollegen mit Interesse an Ultraschalldiagnostik in ressourcenlimitierten Ländern.

Die Arbeitsgruppe bietet aktuell Ultraschallkurse in Partnerkrankenhäusern im Ausland an und erarbeitet praxisorientierte Kurskonzepte. Seit 2017 finden jährlich Kurse statt. Die aktuellen Daten finden Sie hier auf dieser Seite.
Unsere Ultraschallkurse sind praktisch, patientenorientiert und auf eine gemeinsame Lernerfahrung unter Kollegen mit unterschiedlichen Arbeitshintergründen ausgerichtet. Teilnehmer sind Assistenz- und Fachärzte verschiedener Länder mit einer maximalen Teilnehmeranzahl von 20. Die Hälfte der Plätze ist für Ärzte des ausrichtenden Landes reserviert, um lokal einen Beitrag zur Fachweiterbildung der Kollegen zu leisten. Die anderen 10 Teilnehmer sind Ärzte diverser Länder, die sich in unseren Kursen mit den spezifischen Pathologien des ausrichtenden Landes auseinander setzen und die Herausforderungen der Ultraschalldiagnostik in einem ressourcenlimitierten Setting kennenlernen können.

Weitere Ideen zum Thema Sonographie in ressourcen-limitierten Settings sind willkommen.

 

Kontakt

Die allgemeien Ansprechpartner der AG sind aktuell:
PD Dr. Udo Vester (email folgt)
Dr. Bernd Erkert (email folgt)

Ansprechpartner für die Kurse inkl. Kursanmeldung:
Dr. Christian Schmidt (email)

Über das Forum im Mitgliederbereich besteht die Möglichkeit zum Informationsaustausch.

 

Nächste Kurse

Aktuell gibt es noch keine neuen Kursdaten. Aktuelle Informationen erhalten Sie hier und wenn Sie sich für unseren GTP Newsletter anmelden.

Kursarchiv

05.11.-09.11.2017  /  Echokardiographie  /  Dar Es Salaam, Tanzania
29.10.-02.11.2018  /  Allgemeine Sonographie (Kopf, Thorax, Abdomen)  /  Mwanza, Tanzania

06.11.-15.11.2018  /  Allgemeine Sonographie und Echokardiographie  /  Mwanza, Tanzania