Datum

29. Jan 2021 - 15:00
31. Jan 2021 - 13:00

Ort

Museum Automobile Welt Eisenach

 

Ausrichter

Prof. Dr. C. Krüger
Dr. B. Kretzschmar

29.-31. Januar 2021          

Museum Automobile Welt Eisenach

Leitthema: “Globale Kindergesundheit in Pandemiezeiten“


Grußwort

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen, Studierende und Mitarbeitende im Gesundheitswesen!

Zu unserer 39. Jahrestagung der Gesellschaft für Tropenpädiatrie und Internationale Kindergesundheit möchten wir Sie herzlichst nach Eisenach einladen.

Unter dem Leitthema „Globale Kindergesundheit in Pandemiezeiten“ wird die Tagung vom 29.-31. Januar 2021 in Eisenach stattfinden. Wir wollen uns mit den verschiedenen, nicht nur gesundheitlichen Auswirkungen der SARS-CoV-2-Pandemie und anderer Risiken/Determinanten auf die Kindergesundheit besonders in ressourcenarmen Ländern beschäftigen und diskutieren, welche Interventionen es den Kindern, Jugendlichen und ihren Familien weltweit ermöglichen, bestmöglich mit den Implikationen dieser Pandemie umzugehen. Dabei wird auch die Frage im Raum stehen müssen, welchen Beitrag die wohlhabenden Nationen, die ebenso von der Pandemie betroffen sind, leisten können und sollten.

Neben Workshops am Freitagnachmittag und freien Beiträgen in Form von kurzen Vorträgen und Postern haben wir spannende Impulsvorträge von namhaften Rednerinnen und Rednern für Sie geplant. Allerdings wird es aller Voraussicht nach aufgrund der Pandemie-Situation nicht möglich sein, in nennenswertem Umfang Referenten/-innen aus dem europäischen und außereuropäischen Ausland nach Eisenach einzuladen. Von der Teilnahme unserer internationalen Kollegen/-innen hat die Jahrestagung in den letzten Jahren immer profitiert. Wir planen deshalb, wenigstens einige Beiträge online in das Programm zu integrieren.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir auch ein wenig feiern und laden Sie herzlich zum ‘Get together‘ am Freitagabend und zu unserem Gesellschaftsabend am Sonnabend ein.

Wir möchten möglichst vielen Interessierten die Teilnahme ermöglichen und bieten daher reduzierte Preise für Studierende und Angehörige der Gesundheitsfachberufe an.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen und auf angeregte, gerne auch kontroverse Diskussionen.

Herzlich willkommen in Eisenach!

Ihre Carsten Krüger und Benno Kretzschmar

 

PS: Aufgrund der Coronavirus-Pandemie gelten, wie Ihnen allen bekannt ist, für öffentliche Veranstaltungen behördliche Vorgaben (z.B. maximale Teilnehmerzahlen, Abstandsregeln, Maskenpflicht). Wir erstellen zusammen mit dem zuständigen Ordnungs- und Gesundheitsamt in Eisenach ein Hygienekonzept für die Veranstaltung und hoffen natürlich sehr, dass die Tagung unter diesen Vorgaben stattfinden kann. In jedem Fall werden wir Sie über die Webseite auf dem Laufenden halten.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Ihre Teilnahme freiwillig geschieht und wir keine Verantwortung für etwaige Gesundheitsrisiken übernehmen können. Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie ein entsprechendes Formular, das Sie bitte mit Unterschrift an uns zurück senden. Sollten Sie unsicher sein, ob Sie teilnehmen wollen, und kurzfristig absagen, haben wir dafür volles Verständnis. Bitte beachten Sie dazu die Stornierungsregeln. Im Falle von Krankheitssymptomen bitten wir Sie, der Veranstaltung fern zu bleiben.


Tagungsprogramm

Letzte Aktualisierung: 02.10.2020

Freitag  15:00 - 23:00

13:00-17:30
GTP Vorstandssitzung

Ab 14:00
Anmeldung im Kongressbüro, Automobile Welt Museum Eisenach

15:00-18:00     Workshops

    • Workshop der AG Studenten und junge Ärzte: Postkoloniale Entwicklungspolitik
    • Workshop der AG Gesundheitsfachberufe: Pflege und Hebammenarbeit in Ressourcen-limitierter Umgebung
    • Workshop der AG ETAT+: ETAT
    • Workshop “Global Health Lehre in Deutschland” (Referent n.n.)
    • Weitere Workshops in Planung!

18:30
Tagungseröffnung (C. Krüger, Ahlen und B. Kretzschmar, Eisenach)

18:45
Eröffnungsvortrag “COVID-19 and its impact on children and women in LMICs – policy and ethical considerations” (M. Knipper, Gießen)

20:00     Get together
Nähere Informationen unter “Rahmenprogramm”

Samstag  9:00 - 24:00

9:00-10:30     Session 1
Globale Programme für Kinder in COVID-Zeiten (Vorsitz: NN)

10:30-11:00     Kaffeepause

11:00-12:30     Session 2
Vermischtes (Vorsitz: NN)

12:30-13:30     Mittagessen und Postersession

13:30-15:00     Session 3
Forschung und Projekte in globaler Kindergesundheit (Vorsitz: NN)

    • 9 Kurzvorträge á 7+3 Minuten

15:00-15:30     Kaffeepause

15:30-17:00     Session 4
Impfungen und Ernährung in Pandemiezeiten (Vorsitz: NN)

17:15-19:45
GTP Mitgliederversammlung inkl. Wahl des neuen Vorstandes sowie Alternativprogramm für Nicht-Mitglieder
Nähere Informationen siehe “Rahmenprogramm”

20:00
Gesellschaftsabend mit Abendessen
Nähere Informationen siehe “Rahmenprogramm”

Sonntag  9:00 - 13:30

9:00-10:30     Session 5
Infektionskrankheiten bei Kindern und Jugendlichen in LMICs (Vorsitz: NN)

10:30-11:00     Kaffeepause

11:00-12:30     Session 6
COVID-19 – Berichte aus den Ländern (Vorsitz: NN)

12:30-12:45
Verleihung des Helmut Wolf Preises und Einladung zur GTP Jahrestagung 2022

12:45-13:30
Verabschiedung und Mittagessen


Call for abstracts

Einsendefrist: 15.11.2020

Wir freuen uns auf Ihre spannenden Beiträge! Es wird einen Vortragsblock und eine Poster-Session für freie Abstracts geben; außerdem werden thematisch geeignete, freie Vorträge den einzelnen Sitzungen zugeordnet. Beiträge zum Tagungsthema und zum Oberthema „Globale Kinder- und Jugendgesundheit“ sind willkommen. Berichten Sie uns von Ihren wissenschaftlichen oder klinischen Projekten oder interessanten Fragestellungen.

Der Eintrittspreis für Vortragende/Erstautoren angenommener Abstracts wird um 50% reduziert (für Studierende zu 100% erstattet).

Abstract-Kriterien:

  • Englisch oder Deutsch (vorzugsweise Englisch)
  • Max. 3000 Zeichen inkl. Leerzeichen
  • Gliederung in die Bereiche: Fragestellung / Projektbeschreibung, Methodik, Ergebnisse, Diskussion und Schlussfolgerung.

Abstracteinreichung online über folgenden Link: https://www.rheinware.org/gtp2021/ms/login

Die Abstracts werden online und zitierbar auf der Webseite von German Medical Science (www.egms.de) in einem Abstractband publiziert.

Unter den eingereichten freien Abstracts wird der Helmut-Wolf-Preis (Dotierung 500,00 EUR) verliehen (Näheres zum Preis unter www.globalchildhealth.de/jahrestagung/).


Tagungsort

Museum Automobile Welt Eisenach

Friedrich-Naumann-Str. 10, 99817 Eisenach
www.awe-museum.de

Im Jahr 1967 wurde durch das damalige Automobilwerk Eisenach (AWE) ein Ausstellungspavillon an der Wartburgallee – direkt an der B19 – eröffnet und dort bis zum Jahr 1995 betrieben. Ende der 90er Jahren ging das Museum – Dank des Engagements des Vereins Automobilbau-Museum e.V. in die Trägerschaft der Stadt Eisenach über, um damit langfristig diese technischen Kulturgüter in Eisenach zu halten und zu präsentieren. Da der bisher genutzte Ausstellungspavillon geräumt werden musste, konnte 1998 ein denkmalgeschützte Industriegebäude auf dem ehemaligen Betriebsgeländes des Automobilwerks von der Stadt Eisenach erworben werden. Seit dem 4. Juni 2005 befindet sich hier das Museum unter den neuen Namen „automobile welt eisenach“ und zeigt deutsche Automobilgeschichte des Standorts Eisenach.

Copyright Text und Bild: www.awe-museum.de

Friedrich-Naumann-Str. 10, 99817 Eisenach

Anmeldung

  Early bird (bis 30.11.20)Regulärer Preis (ab 1.12.20)
GTP MitgliedStudentIn / Gesundheitsfachberuf€ 40€ 60
Arzt / Ärztin€ 130€ 150
Kein GTP-MitgliedStudentIn / Gesundheitsfachberuf€ 50€ 70
Arzt / Ärztin€ 150€ 170
GesellschaftsabendStudentIn€ 20€ 20
Regulär€ 40€ 40
Zusätzliche Begleitperson€ 40 p.P.€ 40 p.P.
TagesticketsSamstag / Sonntagje € 60 je € 60

 

Stornierungsrichtlinien:

  • Bis inkl. 31.12.2020: Komplette Rückerstattung der Teilnahmegebühren
  • Bis inkl. 15.01.2021: 50% der Teilnahmegebühr sind zu entrichten
  • Nach dem 15.01.2021: 100% der Teilnahmegebühr sind zu entrichten

 

Zertifizierung

Fortbildungspunkte (CME) werden bei der Landesärztekammer Thüringen beantragt.

 

Kinderbetreuung

Wegen der behördlichen Auflagen ist es uns dieses Mal bedauerlicherweise nicht möglich eine Kinderbetreuung anzubieten.

Anmeldung zur Tagung

Rahmenprogramm

Freitag

Get together
Mit Stehimbiss, im Tagungspreis inbegriffen. Wir laden Sie herzlich ein, den Tag mit uns im gemütlichen Beisammensein ausklingen zu lassen, und bitten um kurze Notiz bei der Anmeldung, ob Sie dabei sein werden.

Samstag

Alternativprogramm zur Mitgliederversammlung
Besichtigung der Wartburg

Besichtigung des Bachmuseums

Besichtigung des Lutherhauses

 

Gesellschaftsabend
Lassen Sie sich überraschen! Beinhaltet Teilnahme, Essen und zwei nicht alkoholische Getränke. Weitere Getränke auf eigene Kosten. Vergünstigte Teilnahme für Studenten. Bitte möglichst schon bei Tagungsanmeldung mit buchen. Nachträgliche Anmeldungen können bis zum (Angabe folgt) unter gtp2021@globalchildhealth.de angenommen werden.


Unterkunft

Eisenach bietet viele schöne Unterkunftsmöglichkeiten, die auf verschiedenen Seiten online gebucht werden können.

Couchsurfing für Studenten

Wie im letzten Jahr organisiert unsere AG Studenten kostenfreie Unterkünfte für Studenten. Bitte beachten Sie dabei die Corona-Schutzvorschriften im Land Thüringen. Nutzung auf eigene Verantwortung! Bei Interesse bitte unter gtpcouchsurfing@globalchildhealth.de melden!


Kontaktinformationen

Allgemeine Anfragen und Kommentare (nicht für Anmeldungen):
gtp2021@globalchildhealth.de

Anmeldung zur Tagung:
https://globalchildhealth.de/anmeldung-zur-gtp-jahrestagung-2021/

Bankverbindung:
Gesellschaft für Tropenpädiatrie und
Internationale Kindergesundheit (GTP) e. V.
Volksbank Ahlen-Sassenberg-Warendorf
IBAN: DE 95 4126 2501 1102 1632 03
BIC: GENODEM1AHL

Couchsurfing für Studenten:
gtpcouchsurfing@globalchildhealth.de

Abstract Einreichung an:
https://www.rheinware.org/gtp2021/ms/login (Abstractkriterien siehe oben)


Copyright

Titelbild: Viktoria Schools, Mwanza, Tanzania